ÖRTLICHES TEILHABEMANAGEMENT IM LANDKREIS STENDAL

„Das Bundesteilhabegesetz- Wirkungen und Nebenwirkungen“

ein Elternabend der besonderen Art

„Das Bundesteilhabegesetz- Wirkungen und Nebenwirkungen“

Am 14.03.2018 lud die Werkstatt der Lebenshilfe Stendal, in Tangehütte zur Eltern- und Betreuerversammlung. Thema war das „ Bundesteilhabegesetz- Wirkungen und Nebenwirkungen“.

Im Rahmen eines Wissens Cafés konnten die Eltern, sowie Betreuer an drei Gesprächsrunden teilnehmen. Runde eins wurde vom Sozialamt Stendal betreut, Runde zwei von der unabhängigen Teilhabeberatung und zu der dritten Gesprächsrunde luden wir, die örtlichen Teilhabemanagerinnen, ein. In unserem Fokus lagen hierbei die persönlichen Bedarfe der Befragten. Ebenfalls lernten wir weitere wichtige Strukturen des Landkreises Stendal kennen. So wurde keineswegs nur Kritik laut, auch Lob für gute Zusammenarbeit und Vernetzung im Landkreis Stendal wurde vorgetragen.

Die Wünsche, Anregungen und Bedarfe waren sehr vielseitig und für uns zielführend in unserer Arbeit. Die Ergebnisse werden in unsere Struktur- und Bedarfsanalyse, sowie in den Aktionsplan einfließen.

Wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung der Lebenshilfe Stendal und für die rege Beteiligung der Gäste.

 

14.03.2018

© Claudia Bolde E-Mail

Zurück