ÖRTLICHES TEILHABEMANAGEMENT IM LANDKREIS STENDAL

Preisverleihung des Allgemeinen Behindertenverbandes in Sachsen-Anhalt

am 23. März 2019 in Schönebeck

Preisverleihung des Allgemeinen Behindertenverbandes in Sachsen-Anhalt

Am Samstag, den 23. März 2019, fand in Schönebeck eine Preisverleihung des Allgemeinen Behindertenverbandes in Sachsen-Anhalt statt. Grußworte hielten unter anderem Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt.

Es wurden drei Ehrenpreise an regionale Engagierte vergeben.

In Anerkennung des Engagements für Selbsthilfe der Menschen mit Behinderung und Inklusion verlieh der ABiSA den Örtlichen Teilhabemanagerinnen im Landkreis Stendal, Claudia Bolde und Johanna Michelis, die Ehrenurkunde.

Hierbei hielt Marcus Graubner, Vorsitzender des Allgemeinen Behindertenverbandes in Deutschland, die Laudatio und hob die wichtige Arbeit des Örtlichen Teilhabemanagements und sehr gute Zusammenarbeit hervor.

25.03.2019

© Johanna Michelis E-Mail

Zurück